Handhabung und Pflege von Ausrüstung

Um Kendo sicher trainieren zu können müssen das Shinai und die Rüstung richtig gepflegt werden. Wie das geht wird in der „Anleitung für die Kendo Rüstungen“ erklärt. Die Übersetzung aus dem Japanischen könnte „deutscher“ sein, aber die Informationen sind in jedem Fall verständlich. Das komplette Handbuch könnt ihr euch hier downloaden.

Hier ist ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:

1. Das Shinai (chikutou)
1-1 Allgemeine Beschreibung(Gewicht und Länge)
 Shinai-Pflege nach jedem Training nicht vergessen!
 Zur Kenntnis: Über das Shinai
 1-2 Shinai auseinander bauen
 1-3 Splitter entfernen
 1-4 Gebrauchte Shinai-Teile zusammen bauen
 1-5 Sakigawa (Leder-Spitze) zusammenbauen
 1-6 Tsuru (Schnur) zusammen binden
 1-7 Das Binden der Nakayui (Lederschnur)
 1-8 Tsuba und Tsubadome
 1-9 Wie man das Shinai trägt
 Zur Kenntnis: Shinai / Bokutou Bokken(Holzschwert) / Katana (Schwert)
2. Das Kendogi (Jacke)
2-1 Allgemeine Beschreibung)
 Zur Kenntnis: Warum Baumwolle, warum Indigo-blau?
 2-2 Anziehen
 2-3 Waschen
 2-4 Zusammenfalten
3. Das Hakama (Hosenrock) 
3-1 Allgemeine Beschreibung
 Zur Kenntnis: Interessantes über das Hakama
 3-2 Anziehen
 3-3 Zusammenfalten
 3-4 Waschen
4. Das Tare (Lendenschutz)
 
 4-1 Allgemeine Beschreibung
 Nafuda (Namenschild)
 4-2 Anziehen
 4-3 Pflege
5. Das Do (Brustschutz)
 
 5-1 Allgemeine Beschreibung
 Zur Kenntnis: Shokkou
 5-2 Anziehen
 5-3 Pflege
6. Das Men (Helm)
 
 6-1 Allgemeine Beschreibung
 Men-Chichikawa binden
 Wie das Men hergestellt wird
 6-2 Tenugui (Kopftuch) anziehen
 6-3 Men anziehen
 6-4 Pflege
 Menhimo abschneiden
7. Die Kote (Schutz-Handschuhe)
 
 7-1 Allgemeine Beschreibung
 7-2 Anziehen
 7-3 Ausziehen
 7-4 Pflege
 7-5 Wechseln der Kote-Himo (Kote-Schnur)
8. Bogu-Sack (Rüstungssack)
 
 8-1 Allgemeine Beschreibung
 8-2 Rüstung einpacken
 8-3 Rüstung auspacken
 Zur Kenntnis: Rüstung aufhängen
9. Glossary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.